Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

2017 wird alles besser!

Hallo meine Lieben, kein Bericht des letzten Jahres..

.. ich erzähl Euch nicht darüber, dass ich geschäftlich großes Theater hatte, mit einer Firma die uns heftig betrogen hat und wegen Technik die erneuert werden muss (programmiert).

Dass ich auf dem letzten Meter noch vom Tod einer Person erfahren habe, was mich ganz schön aus der Bahn gehauen hat, davon rede ich auch nicht…

Ich erzähl Euch lieber Folgendes:

2017 wird alles besser, mein neues Projekt scheint sich langsam zu bewegen, mein Wintergarten scheint dicht zu sein, mit dem programmieren unserer Sorgenkindgeschichte ist mein wunderbarer Mitstreiter Wolfgang Dieterich von “Die Datenverarbeitung” fast fertig, und ehrlich, damit geht er echt übers Wasser.

Wir haben es geschafft, wenn auch nicht riesig, dafür aber sehr schön, eine kleine Handarbeitsgruppe aufzubauen, Donnerstag treffen wir uns erstmals in diesem Jahr und das ist immer sehr schön!

Ansonsten bewegt sich alles Mögliche, in meiner Firma.. sehr positiv!

Und ich habe gestern nach der Physio tatsächlich geschafft, den linken Schuh zuzumachen, ohne Tricks, man wird bescheiden..

Ansonsten habe ich so einige Rezepte, die ich Euch zeigen will, dabei ganz vorne, eins für Gekörnte Brühe, sozusagen ein Mega-Gemüse-Pulver, ohne Chemie und Geschmecksverstärker und ganz einfach..

Außerdem drückt mir die Daumen, ich stricke gerade an einer Kreiselweste, mir fehlen noch ca. 15 Reihen, aber die ziehen sich, wenn die schön ist, gibt es eine Anleitung, das sieht man bei gestrickten Sachen ja immer erst, wenn sie von der Nadel sind.

Privat, mit Ralph, läuft es gut, schön, wenn man etwas stabiles hat, wo man sich nicht immer wieder neu sortieren muss, man weiß eben wo man steht. Das tut mir richtig gut!

Und ansonsten habe ich zwischen den Feiertagen mehr geschlafen als die Katze und die hat schon gut vorgelegt.

Insgesamt, ich hoffe, dass 2017 ein viel besseres Jahr wird als das Letzte, und wünsche Euch auch, ein tolles 2017!!!!





XXXX