Die Inhalte der linken Sidebar werden hier erscheinen.

Both Sides Lochmuster-Rüschenschal

Zur Zeit sind ja Rüschenschals richtig in Mode, und die Wolle mit der man diese Schals einfach stricken kann, gibt es überall zu kaufen.

Nur leider gibt es die Wolle nur aus Polyacryl und ähnlichen Kunstmaterialien, ich mag Naturmaterialien (auch zum stricken) deutlich lieber.

Darum habe ich mal versucht einen Rüschenschal aus normaler Wolle zu stricken, bei mir war es der Zauberball “Charisma” von Schöppel.

Ich habe ein ganz dünnes, feines Garn genommen und dann mutig angefangen.

Dabei habe ich gleich noch eine zweite Sache getestet, ich habe sozusagen ab der Mitte der Längsseite in zwei Richtungen gestrickt.

1646 Maschen und der Kontrastfaden

Und so strickt man in die zweite Richtung.

Weil das alles recht verwirrend klingt, aber einfach zu stricken ist, habe ich Euch eine Anleitung geschrieben.

Das Einzige, was Ihr dazu braucht, ist ein dünnes, luftiges Garn und viel Geduld.

Soviel Maschen hatte ich noch nie auf der Nadel, am Ende hat man pro Längsseite 1.646 Maschen.

Anleitung Both Sides Lochmuster-Rüschenschal





XXXX