Die Inhalte der linken Sidebar werden hier erscheinen.

The Crown – tolle Serie über die Jugend von Elisabeth II.

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade die erste Staffel von “The Crown” auf Netflix geguckt, wie ich finde, eine sehr gelungene Serie mit tollen Darstellern.

Es beginnt mit der Zeit vor der Krönung, man erlebt mit, wie sich Elisabeth langsam in ihre Rolle einfindet und dass auch sie manchmal mit den höfischen Vorschriften und Gebräuchen so ihre Probleme hat.

Die Rolle der Elisabeth wird von Claire Foy gespielt, einer wunderbaren jungen Schauspielerin, die in der BBC-Serie “Wölfe” schon eine beeindruckende Anna Boleyn spielte.

Sehr kritisch ist Philip, ihr Ehemann dargestellt, der sich nicht richtig einfügen kann und Probleme damit hat, dass seine Ehefrau auch seine Königin ist, sehr schön gespielt von Matt Smith, den man ja als Doctor Who und aus den Sally Lockhart-Verfilmungen kennt.

Man erlebt mit, wie die Churchill-Ära zu Ende geht und auch sonst so einiges.

Also, ich persönlich finde, eine tolle Verfilmung, wobei mich schon überrascht hat, wie kritisch manches dargestellt wurde, wenn man sieht, das Elisabeth und Philip ja lebende Personen sind.

Ich finde die Serie erstklassig besetzt und wirklich kurzweilig und sehr informativ und freue mich auf die nächste Staffel.





XXXX