Die Inhalte der linken Sidebar werden hier erscheinen.

Netflix, das legale Onlineportal für Filme und Serien

Seit ein paar Monaten nutzen wir Netflix, kennt Ihr das?

Das ist ein Anbieter, bei dem man für 7,99 bis 11,99 Euro monatlich (je nachdem wie viele Leute gleichzeitig im Haushalt schauen wollen), Serien und Filme abrufen kann, die dort angeboten werden.

Wir haben einen Account, mit dem wir alle drei gleichzeitig im Haus schauen könnten, was real selten vorkommt, genial, jeder hat seinen eigenen Zugang, die App merkt sich, wer was zuletzt geschaut hat, man kann dadurch auch mitten im Film oder in der Serienfolge mal abbrechen und beim nächsten Mal weiterschauen.

Zusätzlich gibt es einen Kinderzugang mit Jugendschutz, praktisch wenn mal Besuch mit Kids kommt.

Eine bunte Mischung von Serien, und was mir auch sehr gut gefällt, Netflix lässt eigene Serien drehen, so kam ich überhaupt drauf, die erste Staffel von “DareDevil” dort war richtig gut, mit teilweise auch bekannten Schauspielern, wie Vincent D’Onofrio, cool auch, es sollen vier abschließende Folgen von je 90 Minuten “Gilmore Girls” folgen, und vieles andere.

Vor allem, durch den Pauschalpreis schaut man auch mal in Serien rein, die man sonst nicht schauen würde.

Und neue Serien und Filme werden vorgeschlagen, basierend darauf, was man bisher angesehen hat.

Ich habe dort schon diverses geschaut: DareDevil, BlackList, Elementary, Miss Fisher’s Murder Mysteries, Silk, Misfits, Alphas, Penny Dreadful usw.

Gerade schaue ich Black Mirror und zusammen schauen wir Breaking Bad.

Wie Ihr es anschauen könnt, einmal natürlich über den PC, aber auch über TV, wenn Euer Fernseher ein neueres Modell ist und WLan hat und Ihr selbst Apps installieren könnt. Auch über Playstations kann man die Netflix-App laden und last not least, es gibt genau für ältere TVs, die das nicht können, so Teile wie den Fire TV-Stick von Amazon, den ich getestet habe, es läuft damit hervorragend, er wird über HDMI angeschlossen.

Ein neues Zeitalter von TV, wo man selbst entscheidet, was man wann und wo schaut.

Ich will nicht mehr darauf verzichten!

Man kann die Sachen nur online schauen, nicht downloaden und es gibt ein großes, gefächertes Angebot, aber nicht alles, doch genug Auswahl.

Wer sich interessiert, kann erst einmal einen Monat kostenlos probeschauen.

Und was besonders gut ist, es ist wirklich alles legal!

Netflix – Das legale Onlineportal für Filme und Serien





XXXX