Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Schweigepflicht von Helen Black

Eine Prostituierte wird ermordet, als verdächtig gilt ihre vierzehnjährige Tochter. Die Anwältin Lilly Valentine wird zur Anwältin des Teenagers Kelsey. Kurz zuvor hatte die Verstorbene ihre vier Kinder ins Kinderheim gegeben. Die älteste Tochter, Kelsey, hat als Reaktion darauf einen Selbstmordversuch hinter sich, bei dem sie versucht hat, Rohrreiniger zu trinken.

Niemand glaubt Lilly, als sie die Theorie aufstellt, dass es einen unbekannten Mörder geben muss, einen Kunden oder jemanden, der die Frau aus anderen Gründen loswerden wollte.

Doch dann wird Lilly vom Zuhälter der Toten angegriffen, er fordert sie auf, sich aus seinen Angelegenheiten zu halten und verletzt sie.

Stück für Stück wird klarer, es gibt einen Unbekannten, der wirklich Grund hatte, sich von der Verstorbenen bedroht zu fühlen.

Ehe die Anwältin sich versieht, steckt sie in einem Strudel aus Politik, Pädophilie und Gewalt. Genauso wie die Tote durch Zufall zwischen die Fronten geriet, so versteht auch sie lange nicht alle Zusammenhänge!

Ein spannender Thriller, der tief in Abgründe blicken lässt!





XXXX