Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Die Frühstücksfrau des Kaisers

Philipp Vandenberg ist für mich persönlich eine Bank, wenn es um biografische Erzählungen über historische Persönlichkeiten geht.

Und auch in der “Frühstücksfrau des Kaisers” zeigt er wieder, das historische Details und Begebenheiten nicht langweilig sein müssen.

Wie der Name schon impliziert, geht es um Zweitfrauen und Geliebte von berühmten Persönlichkeiten. Farbig und lebendig berichtet er über Goethes Geliebte Charlotte von Stein, die berühmte Lola Montez, die Du Barry, Konstanze von Cosel und diverse andere Damen, die sich durch ihre Affairen (manche dauerten Jahrzehnte), einen dauerhaften Platz in den Geschichten gesichert haben.

Zugegeben, bei mir rennt man offene Türen ein, denn ich mag Geschichte und Geschichten um Historisches. Ich finde Biografien zeigen immer wieder, was alles in der Welt zu bewegen ist, durch einzelne Personen.

Also mir gefällt diese Art Lesestoff sehr gut, dokumentarisch aber unterhaltsam.





XXXX