Die Inhalte der linken Sidebar werden hier erscheinen.

Le Marche am Rastplatz Taunusblick

An sich freuen wir uns immer, wenn wir einen Le Marche als Rastplatz treffen.

Und auch diesen haben wir schon früher getroffen, aber dieses Mal war die Auwahl nicht berauschend und das Handeln etwas irritierend.

Wir wollten beide gegrillte Hähnchenbrust, diese wurde dann frisch aufgeschnitten und gegrillt.

Allerdings passierte davor etwas Suspektes, neben der Grillplatte ist eine Art Bratplatte mit Bratfett, statt das Fleisch mit etwas Öl einzupinseln, tauchte der junge Mann die Hühnerbrust schlicht in das schon verbratene Bratfett und legte sie dann auf den Grill.

So etwas habe ich bisher noch nie erlebt, man hofft ja dann noch, wahrscheinlich hat er es nur gemacht, weil dort frisches Öl ist, aber weit gefehlt.

Man schmeckte am Ende am Fleisch wirklich jedes Schnitzel, etc. was vorher im gleichen Fett gebraten wurde.

Sowas verleidet einem das Essen wirklich.

Ist sowas peinliches nötig?

Bei einem kleinen Stück Fleisch für 5,90 Euro kann ich doch etwas mehr erwarten, in einem fast leeren Restaurant.

Wie sieht es an der Stelle mit Moslems aus, die extra Geflügel bestellen?
Daumen runter, setzen sechs!





XXXX