Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Früher hielten Fernseher viel länger

Ich habe Dezember 2013 nach der Trennung einen neuen Fernsehr von Samsung angeschafft, für den Wintergarten, das Wohnzimmer.

Einen Samsung, weil ich ein Jahr davor schonmal einen angeschafft habe und mit dem vom Bild und Sound her sehr zufrieden war!

Nun wollte ich den etwas älteren fürs Arbeitszimmer nehmen und denen neuen, in den Wintergarten tun.

Damals stellten wir als Erstes fest, das der neuere Fernseher deutlich schlechteren Sound hatte und auch das Bild bei dem etwas älteren Gerät brillanter war.

Trotzdem blieb es so, der neue blieb im Wohnzimmer, eine kleine Soundbar kam dazu, und wir benutzten ihn.

Bis vor zwei Wochen das erste Mal das Bild weg war, plötzlich nur noch Streifen, zwei Tage später ging er wieder.

Eine Woche funktionierte er wieder und seitdem Dauerstreifen!

Desillusionierend war, bei Google Samsung und Streifen einzugeben und dann auf Bildersuche zu gehen.

Offensichtlich hat Samsung in dem Jahr zwischen dem ersten und den zweiten Fernseher vieles an der Bauweise geändert und das Gerät massiv verschlimmbessert.

Gestern kam der Anruf vom Techniker, das knapp drei Jahre alte Gerät, groß und teuer, ist ein Fall für die Mülltonne. Das Mainboard ist defekt, Garantie abgelaufen, Pech gehabt.

Das Modell war UE55F6500-x.

Wollt Ihr mal sehen, was das alte Gerät noch kann:

Gestorbener Fernseher

Gestorbener Fernseher

Und ich steige nun um auf Panasonic und hoffe, der nächste Fernseher hält länger!





XXXX