Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Dogtra – Elektro-Halsband für Hunde – Tierquälerei

Wann hat man schon mal die Möglichkeit über die gleiche Sache gegenläufig zu schreiben, heute kann ich das mal.

Ich habe mir vor ein paar Wochen ein solches Halsband angeschafft, lächel, nein natürlich nicht, um es an meinem Hund zu benutzen, ich liebe meinen Shadow.

Ihr wisst ja, ich mache auch andere Dinge und habe das Halsband angeschafft, um es an Menschen zu benutzen.

Nun sehen wir es mal so, wir sprechen von Menschen, die sich freiwillig in meine Hände begeben und die vorher wissen, was ihnen geschieht.

Sie verstehen, wie ein solches Halsband wirkt und funktioniert und es ist trotzdem heftig.

Der Hund wird dazu gezwungen, er hat keine Wahl!

Nun sehen wir noch dazu, dass das Halsband an sich für Hunde ab 5 kg geeignet sein soll, aber meine menschlichen Opfer 80 – 90 kg haben, dazu kommt, meist ist die Intensität nur auf halbe Stärke eingestellt, also 40 bis 60 von möglichen 100. Und es handelt sich dabei um eins von den kleineren Halsbändern, es gibt welche, die viel stärker sind.

Die Wirkung ist gewaltig, heftiger Schmerz und große Angst vor Wiederholung.

Und auch wenn das komisch klingt, ich denke, ein solches “Erziehungsinstrument” an einem Tier zu benutzen, das gar nicht versteht, was passiert, ist einfach Tierquälerei. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dabei eine positive Wirkung dauerhaft erzielt werden kann.

Vielmehr denke ich, es wird den Hund massiv verstören!

Wer einen Hund nicht positiv erziehen kann, sollte es ganz lassen und wir haben schon eine total abgedrehte English-Stafford-Dame erzogen, die wirklich gefährlich war. Ich glaube, mit so einem Halsband wäre sie Amok gelaufen!

Also komme ich zu dem Ergebnis, für den BDSM-Bereich sehr gut geeignet, für Hund ein absolutes NoGo!!





XXXX