Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Die Sache mit den Häkelblumen

Also würdet Ihr mich fragen, würde ich Euch als Erstes sagen, ich finde Häkelblumen sind Tüdelkram, man muss viel mitzählen, aufpassen, und es ist eine ewige Fummelei.

Und trotzdem hat es mich eiskalt erwischt, lach, vor ein paar Wochen kam ich nach Längerem mal wieder in den Häkelclub (online), und stellte fest, das gerade eine geheime Blumenaktion für eine meiner besten Freundinnen angefangen hatte. Der Auftrag war, violette Häkelblumen zu machen, die dann von der, die die Aktion ausgerufen hatte, zu einem schönen Frühlingskranz verarbeitet werden sollten.

Und eh ich mich versah, hatte ich schon geschrieben, ich bin dabei, ist doch Ehrensache, und für Elvira doppelt gerne.

Und dann ging es los, die letzten Häkelblumen habe ich vor Jahren gemacht, auch für eine solche Aktion, zu einer Hochzeit.

Die Blumen in meinen Büchern gefielen mir nicht sooooo sehr, also ging ich online gucken und blieb hier bei Woolpedia hängen und häkelte dann vier Rosen.

Das war das Ergebnis:

haekelrosen-elvira

Doch dann geschah das wirklich Merkwürdige, es hörte nicht auf, ich sah mich weiter um, und bastelte dann noch weiter herum.

Spiral Flower Crochet war mein nächstes Projekt, für mich ganz untypisch sogar mit einer Häkelnadel Stärke 4.

Spiral Flower Crochet

Und ehrlich, das ist nicht das Letzte dieser Art, ich bin leicht angefixt.

Geposted bei Creadienstag, Meertjes Stuff, Dienstagsdinge, HandmadeOnTuesday und geglamoured





Was denkst Du dazu ?