Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Ich suche einen Film, der auf Premiere lief

Ist das nicht ein Elend, manchmal sieht man einen Film einfach so, nebenbei und irgendwann später fällt er einem wieder ein und man kommt aus dem grübeln nicht mehr heraus. Schwierig wird das Ganze dadurch, dass es kein weltbekannter Kinofilm ist, wie ich glaube, sondern eher etwas Unbekannteres, könnte eine französisch-italienische Produktion gewesen sein.

Ich erzähle Euch mal kurz, worum es ging:

Es handelt sich um einen surrealen Fantasyfilm.

Hauptperson ist ein Zirkuskind, deren Mutter schwerkrank im Krankenhaus liegt, wenn ich mich recht erinnere, liegt die Mutter im Koma.

Das Mädchen, ich denke, so zehn bis elf Jahre alt, landet in einer merkwürdigen Welt in der alle Menschen Masken tragen, sie landet auf einer Straße zum Schloss und freundet sich auf dem Weg dorthin mit einem Gaukler an, der eine neue Gefährtin sucht.

Als sie den Straßenkünstler fragt, warum alle Masken tragen, fragt er erstaunt, aber wie sollten wir denn sonst unsere Gefühle ausdrücken?

Die Stimmung ist sehr unwirklich in dem Film, viele Fantasygestalten tauchen auf, der Film wirkt, glaube ich, fast wie in schwarzweiß.

Leider weiß ich nicht mehr so viel, weil ich ihn nebenbei gesehen habe.

Wenn einer von Euch zufällig weiß, welchen Film ich meine, seid so nett und helft mir weiter!

 





Was denkst Du dazu ?