Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Dr. Who – An Unearthly Child

Ich sehe gerade die erste Doctor Who-Story von 1963 mit William Hartnell als Doctor Who.

Das Ganze noch in schwarzweiß und mit bescheidenen Mitteln, aber doch mit deutlich erkennbarem Charme. Der Doktor ist ja nach jeder Reinkarnation nicht nur äußerlich anders, sondern auch seine Wesenszüge sind anders. Der erste Doktor wirkt mürrisch, überheblich und wirklich wie ein Fremder, aber trotzdem erkennt man die Rolle.

Auch das Raumschiff, die Tardis war natürlich deutlich einfacher gestaltet, aber ist klar erkennbar.

Gleich in der ersten Story (Anfang zweiter Teil) wird geklärt, warum sie während der ganzen Serie wie eine Public Police Call Box aussieht.

Wirklich sehr stimmig!





Was denkst Du dazu ?