Etwas über mich




Ich bin eine reife, unkonventionelle Geschäftsfrau, mit eigener Firma, die viele Facetten hat.

Meine Firmendinge kann ich gut auf Xing leben, auch wenn es dazu hier auch eine Rubrik gibt, dann besitze ich noch einen Audio-Blog, aber nirgends habe ich die Möglichkeit einfach zu jedem Thema zu schreiben, was mir in den Sinn kommt.

Dafür habe ich nun diesen Blog angelegt.

 

Meine Icq-Nummer::
 436 511 09

Diese Sache mit den Kochboxen, die geliefert werden

Hm, kennt Ihr das, manchmal fragt man sich, bin ich wunderlich oder die anderen.

Bei Facebook blubbert mir immer wieder mal die Werbung von „Hello Fresh“ und ähnlichen Versendern hoch.

Und ich bin natürlich neugierig, schaue auch mal und bin jedes Mal schwer beeindruckt, was der Kram kostet.

Das Prinzip ist, Du kriegst für eine Woche (Anzahl der Tage nach Wahl 3 oder 5, 2 oder 4 Personen) Rezepte und Zutaten für Mahlzeiten.

Dann darfst Du noch entscheiden, ob vegetarisch, schnelle Küche, leichte Küche oder „neue Entdeckungen“.

Also für mich hat das Ganze was von „Malen nach Zahlen“ und wenn ich sehe, dass bei 5 Mahlzeiten für 2 Personen als Wochenpreis 57,99 Euro angerechnet werden, so finde ich, ganz schön stolz. 5,80 Euro pro Portion, dafür dass man das Essen noch selbst machen muss.

Dazu kommt, ich finde die Gerichte haben einen gewissen „höher, schöner, weiter Charme“, sind aufdringlich modern, wisst Ihr was ich meine? Irgendwie die Gerichte für den angehenden Yuppie oder Hipster.

Ein paar Beispiele: Scharfe Brokkolisuppe mit frischen Erbsen, Fruchtiges Quinoa-Chili, Hirtenkäse-Karotten-Taschen, Udon-Rindfleisch-Pfanne, Steak mit gebratenen Topinambur-Kartoffelecken, usw..

Oder bin ich da zu überheblich?

Man könnte ja auch einfach mit Rezepten in den Supermarkt gehen, und das sage ich, obwohl ich das nicht einmal so einfach kann, weil ich Probleme mit dem Laufen habe.

Und Rezepte findet man ja locker im Internet und dann würde man auch noch genau das kriegen, wozu man Lust hat.

Was sagt Ihr dazu?





2 Kommentare zu “Diese Sache mit den Kochboxen, die geliefert werden”


  1. Fiene   schrieb am:     

    Hallo Janice,

    von Hello Fresh und Co halte ich nichts. Das liegt vielleicht daran, dass ich ohnehin kochen kann. Allerdings den REWE Lieferservice finde ich gut. Die Liefern die Lebensmittel, die ich auch wirklich brauche und bestelle direkt an die Türe. Kein voller Supermarkt, Rentner , die die Kasse blockieren, wenn man um 19 Uhr nach der Arbeit noch einkaufen möchte, kein Kisten schleppen mehr… Ist ein Produkt nicht vorrätig, wird es ausgetauscht. Man bekommt vor der Lieferung eine E-Mail, in der die zusammengestellten Artikel inklusive Austausch Waren aufgelistet werden und man muss die Austauschartikel auch nicht zwingend abnehmen.
    Am Freitag kommt der Supermarkt wieder an meine Haustüre und ich muss nur kurz meine Näharbeiten unterbrechen um die Ware anzunehmen. Vor der Lieferung bekommt man eine SMS mit der ungefähren Uhrzeit der Lieferung. Natürlich im selbst gewählten Zeitfenster.

    Viele Grüße
    Fiene


  2. MrsJanice   schrieb am:     

    Hallo meine Liebe, ich hab mal vor zwei Jahren bei REWE bestellt, da war es noch Geknote mit den ausgetauschten Lebensmitteln.

    Ab und an bestell ich bei allyouneedfresh, die sind richtig gut. Ĺetztens gat das erste Mal was gefehlt, wurde problemlos erstattet.

    Ich bestell ja eh viel online… nur egen keine Kochboxen. Ich koch aber auch eher mit dem Daumen..


Was denkst Du dazu ?